Wenn es einen Menschen gibt,
der Dich nimmt, wie Du bist,
immer zärtlich zu Dir ist,
den kein andres Denken stört
und gerne Deine Meinung hört,
der Dich achtet und versteht
und alle Wege mit Dir geht,
der ohne Lügen oder List
aufrichtig und ehrlich zu Dir ist,
der das Gute in Dir baut
und Dir grenzenlos vertraut,
der mit seinem Kummer zu Dir eilt,
auch Deine Sorgen mit Dir teilt,
bist Du auch traurig und verstimmt,
der Dich dann in die Arme nimmt,
der sich auf's Wiedersehen freut
und Dich zu lieben nie bereut,
der ist ein wahrer Freund für Dich,
drum lasse ihn auch nie im Stich!!!
11.3.06 17:19


neuer eintrag

ja dann schreib ich mal wieder.. heut hab ich rettungsschwimmerausbildung *lach* das kann ja heiter werden *g* ich hoff mal ich geh nicht unter..
ja und in zwei tagen hab ich geburtstag *freu* endlich wieder ein jahr älter :P
öhm was soll ich denn eigentlich erzählen.. ich mein antworten tut eh niemand drauf *ach* geschweige denn obs jemand liest.. doch von einer weiß ich dass sie es gelesen hat (danke an die unbekannte heldin06 *gg*).. man wird sogar erwähnt wenn man ja.. auch egal..
bin verwirrt.. hab ein komisches video gesehen *gg*
ja keine lust mehr.. der schnee soll weg.. ich will schwimmen und sommer.. ich will erbeeren.. und die amis sind komisch aber egal..
3.3.06 12:15


ich beim sozialpraktikum *lach*

ja hab zurzeit sozialpraktikum.. wirklich sehr interessant.. hock also den ganzen Tag bei den Behinderten im Unterricht und schau zu wie sie sich pr?geln und sich beleidigen mit Worten die ich davor noch gar nicht kannte *g* der Lehrer scheint auch schon etwas entnervt zu sein.. aber wer w?re das bei der KLasse nicht *g* sollte jemand also von euch Praktikum in Holzhausen machen.. Geht nicht in die LG4!! *chaotenklasse* einen Tag hab ich noch vor mir und dann wars das auch schon wieder.. aber langsam f?ngst mir bei denen sogar an Spa? zu machen! Sind eigentlich ganz lieb *g* wenn sie ihre Selbstgespr?che f?hren oder die Matheaufgabe nicht rechnen wollen, weil sie der Meinung sind 80.000 Leute (die L?sung der Aufgabe) passen nicht in die neue Arena in M?nchen! *g*
Die Tagesst?tte ist auch sehr witzig.. da kann man Faschingspartys vorbereiten, Popcorn essen zum umfallen und da gibts eine UNO-Karten-Rausschie?-Maschine *lach*
ja mehr hab ich nicht zu berichten *lach* sehr am?sant.. jaja so ist das..
21.2.06 21:27


...

schei?e.. alles schei?e.. fuck.. irgendwann heul ich noch wegen so nem schei? wie computer..
drau?en schneits.. meine stimmung is im arsch.. die bl?de musik machts auch nicht besser..
wieso schreib ich hier ?berhaupt was rein? liest eh niemand.. und wenns jemand liest dann interessierts niemand.. na super.. is vielleicht besser so.. sonst w?rd ich vielleicht nur noch mehr schei? ?ber mich und mein planloses leben und meine verwirrenden gedanken schreiben..
ich k?nnte fernseh schauen und etwas lernen ?ber den sinn des lebens.. ich kanns aber auch sein lassen..
ich k?nnte bilder zeichnen.. die niemand sehen will *Seufz*
wird man eigentlich dick wenn man viel wasser trinkt und gleichzeitig schokokrapfen isst?
es gibt ganz sch?n komische menschen.. und es gibt tolle menschen.. und es gibt welche die eigentlich gar nichts sind und bei denen es auch nicht auffallen w?rde wenn sie weg sind..
9.2.06 18:21


französisch is schon toll *gg*

Ce matin, j?imagine un dessin sans nuages
Avec
quelques couleurs, comme me vient mon pinceau
Du bleu, du rouge, je me sens sage comme une image

Avec quelques maisons et quelques animaux
Ce matin, j'imagine un pays sans nuage
O? tous
les perroquets ne vivent plus en cage
Des jaunes, des verts, des blancs, je mets ce qui me plait

Car c'est comme ca que j'imagine un monde parfait

Un oiseau, un enfant, une ch?vre
Le bleu
du ciel, un beau sourire du bout des l?vres
Un crocodile, une vache, du soleil
Et ce soir, je m'endors
au pays des merveilles
Un oiseau, un crayon, une ch?vre
Le bleu du ciel, un peu de sucre, un peu
de sel
Un crocodile, quelques fleurs, une abeille
Et ce soir, je m'endors au pays des merveilles


Ce matin, j?imagine un dessin sans ?toile
De toutes les couleurs, un dessin sans coutour

Quand ca m'plait plus, j'efface tout et je recommence
Avec d'autres maisons et d'autres animaux

Ce matin, j'imagine un pays sans nuage
O? tous les perroquets ne vivent plus en cage
Des jaunes,
des verts, des blancs, je fais ce qui me plait
Car c'est comme ca que j'imagine un monde parfait


Un oiseau, un enfant, une ch?vre
Le bleu du ciel, un beau sourire du bout des l?vres
Un crocodile,
une vache, du soleil
Et ce soir, je m'endors au pays des merveilles
Un oiseau, un crayon, une
ch?vre
Le bleu du ciel, un peu de sucre, un peu de sel
Un crocodile, quelques fleurs, une abeille

Et ce soir, je m'endors au pays des merveilles

Un oiseau, un enfant, une ch?vre
Le bleu du
ciel, un beau sourire du bout des l?vres
Un crocodile, une vache, du soleil
Et ce soir, je m'endors
au pays des merveilles
Un oiseau, un crayon, une ch?vre
Le bleu du ciel, un peu de sucre, un peu
de sel
Un crocodile, quelques fleurs, une abeille
Et ce soir, je m'endors au pays des merveilles
22.1.06 12:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

.:zwerge:. .:prinzessin:. ..wünsche.. ..dornröschen.. .:schneeweißchen:. .:rosenrot:.
.:cinderella:. .:rapunzel:. .:aschenputtel:.
.:ritter:. .:rotkäppchen:.
The current mood of fairy_tales at www.imood.com



HostDesignBild

Gratis bloggen bei
myblog.de